Nachrichten


 

Vitalzeichenintegration auf AMiS

Die AMiS-Diagnoselösungen tragen zu einer effizienteren Arbeit des Pflegepersonals bei. Der aufwendige Transport von Patienten zu anderen Abteilungen oder speziellen Behandlungszimmern kann durch diese Lösungen vermieden werden. Zudem ist der Kauf zusätzlicher mobiler Lösungen, welche über das Krankenhaus verstreut eingesetzt werden, nicht mehr notwendig. AMiS Diagnostics vereinfacht die mobile Pflege, durch die Integration von diagnostischen Untersuchungen wie Vitalzeichen und EKG, direkt am Patientenbett!


Durch eine spezielle Halterung auf der Rückseite der AMiS, können Vitalzeichengeräte ergonomisch und platzsparend integriert werden. Diese Lösung macht den Einsatz eines zusätzlichen speziellen Stativs überflüssig. Das Vitalzeichengerät wird zudem vom intelligenten Batteriesystem des AMiS gespeist und ersetzt somit die separate Spannungsversorgung. Die aufgezeichneten Daten des Vitalzeichengerätes können direkt von der AMiS careStation in die EPA (elektronische Patientenakte) übertragen werden.

Die Alphatron Mobile intelligent careStation (AMiS) ist ein multifunktioneller und mobiler IT-Arbeitsplatz, welcher auf die Bedürfnisse des Pflegepersonals und auf die Pflegeprozesse direkt am Point-of-Care angepasst werden kann. Hierbei kann auf unterschiedliche, modular aufgebaute Zubehörteile zurückgegriffen werden.

Von einfachen Materialschubladen, zur Aufbewahrung von Kleinteilen und Unterlagen, über Aktenschubladen, zur weiteren parallelen Aufnahme von Patientenpapierakten, bis hin zu intelligenten Medikamentenboxen – die AMiS lässt keine Wünsche offen. Über das zusätzlich seitlich/rückseitig montierbare, modulare Ablagesystem (Klappladen, Materialfächer, Flaschenhalter) kann zusätzlich Stauraum geschaffen werden, in welcher die täglich benötigten Utensilien komfortabel und stets griffbereit untergebracht werden können.